als nuff logo

7. Oktober 2022

Der Pazolastock lässt sich vom Oberalppass in einer schönen Rundwanderung besteigen. Die Wanderung lässt sich gut mit einem Besuch der Rheinquelle am Tomasee verbinden. Ausgangspunkt Oberalppass Der Oberalppass ist Ausgangspunkt zahlreicher Wanderungen. Über die Senda Sursilvana gelangt man von Andermatt […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
18. April 2022

Ein Höhenweg, dessen Name hält, was er verspricht. Die Via Panoramica führt uns durch das Val Bregaglia und bietet einen traumhaften Bergblick der Superlative. Ein Höhepunkt der Wanderung ist die Ankunft im romantischen Bergdorf Soglio. Wem die hier vorgestellte Wanderung […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
13. März 2021

Hinter dem Berninapass liegt das Val di Campo und der Lago Saoseo. Mit einer lieblichen Berglandschaft, saftig grünen Wiesen und zwei malerischen Seen bietet ein Ausflug ins Tal alles, was das Wanderherz begehrt. Die Saoseohütte sorgt für die Verpflegung unterwegs […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
17. November 2020

Von Brambrüesch hoch über Graubündens Hauptstadt Chur führt ein genussreicher Panoramaweg über den Dreibündenstein bis nach Feldis. Der Blick reicht vom Calanda-Massiv übers Churer Rheintal bis ins Glarner Land zum Tödi. Auch für Einkehrmöglichkeiten unterwegs ist gesorgt. Von Brambrüesch auf […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
7. September 2020

Die komplette Senda Sursilvana verläuft von Andermatt bis Chur. Wir sind das Teilstück vom Oberalppass nach Sedrun gewandert. Es gilt als einer der schönsten Parts der Senda Sursilvana. Die Wanderung ist eine tolle Alternative zum Massenansturm an der Rheinquelle. Die […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
21. Februar 2020

Die Wanderung von Muottas Muragl zur Alp Languard bietet Ausblicke auf die Engadiner Seen und die Berninakette. Sie eignet sich hervorragend für gemischt sportliche Gruppen, da es eine leichte und eine anspruchsvollere Variante der Wanderung gibt. Wir stellen beide Varianten […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
4. Januar 2020

Das Landwasserviadukt gilt als Wahrzeichen der Rhätischen Bahn. Es liegt an der Bahnlinie Chur – St. Moritz im schönen Kanton Graubünden. Nach der Abfahrt im Bahnhof Filisur Richtung Tiefencastel geht es zunächst durch einen Tunnel, aus dem die Bahn direkt […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
7. Dezember 2019

Der Bostg (rätoromanisch, ausgesprochen Bos-tsch) ist ein erstklassiger Aussichtsberg nahe Disentis. Sowohl von Disentis als auch von Sedrun führen einfache Wanderwege hinauf. Wir beschreiben eine Runde von Disentis über den Gipfel des Bostg und über den Höhenweg nach Caischavedra. Die […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
26. November 2019

Die Wanderung auf den Mot Tavrü ist keine gewöhnliche Gipfelbesteigung, sondern ein Gesamterlebnis, das bereits auf der holprigen Fahrt zum Ausgangspunkt S-Charl beginnt. Nach dem Aufstieg durch das alpwirtschaftlich genutzte Val Tavrü erreicht man im Gipfelbereich die Grenze zum Schweizerischen […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
7. November 2019

Eine Wanderung durchs Val Trupchun ist der ideale Ort für Wildbeobachtungen. Im Tal tummeln sich Steinböcke, Gämsen, Murmeltiere und Hirsche. Besonders im Herbst zur Brunftzeit der Hirsche lohnt sich ein Besuch. Heute unternehmen wir mal eine Wanderung der anderen Art. […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →