Du bist auf der Suche nach den schönsten Wanderungen im Wallis? Wir zeigen dir eine grosse Auswahl an Wanderwegen im Unter- und Oberwallis, bei der bestimmt auch für dich ein passender Wandervorschlag dabei ist.

Denn das Wallis hat für Wanderer einiges zu bieten:

  • gemütliche bis schwindelerregenden Wanderungen entlang der Suonen, den typischen Bewässerungssystemen der Region
  • Wandern in den Weinbergen, immerhin ist das Wallis der wichtigste Schweizer Weinbaukanton
  • aussichtsreiche Höhenwege wie den Almageller Höhenweg
  • mittelschwere bis anspruchsvollere Wanderungen auf die 3000er des Wallis
  • und natürlich eine grosse Auswahl an Hochtouren.

Ca. 8000 Kilometer markierte Wanderwege im Wallis warten darauf, gewandert zu werden. Damit die Auswahl ein bisschen leichter fällt, haben wir die schönsten 25 Wanderungen im Wallis auf dieser Seite zusammengestellt.

Egal, ob du ein erfahrener Bergsteiger oder ein entspannter Spaziergänger bist, hier findest du die perfekte Route für dein nächstes Abenteuer in den Bergen. Tauche ein in die landschaftliche Vielfalt des Wallis und lass dich von seiner natürlichen Schönheit verzaubern.

Unsere Wandervorschläge fürs Wallis

Viel Spass beim Stöbern in unserer Tourensammlung. Es lohnt sich, immer wieder vorbei zu schauen, denn wir arbeiten fleissig daran, dass laufend neue Touren auf als nuff dazu kommen.

Bedeutung des Wanderns im Wallis

Das Wandern hat im Wallis eine enorme Bedeutung. Es ist nicht nur eine beliebte Freizeitaktivität, sondern auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Die Region bietet eine Vielzahl von Wanderwegen, die von Touristen und Einheimischen gleichermaßen genutzt werden. Beim Wandern kannst du die spektakuläre Natur des Wallis hautnah erleben und dich von der Ruhe und Gelassenheit der Berge inspirieren lassen. Außerdem trägt der Tourismus, der durch das Wandern gefördert wird, zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region bei und unterstützt lokale Unternehmen wie Unterkünfte, Restaurants und Outdoor-Ausrüstungsgeschäfte. Also schnapp dir deine Wanderschuhe und entdecke die Schönheit des Wallis!

Wandern Wallis Wanderungen Aletschgletscher
Im Wallis kann man noch Gletscher bewundern – wie hier den Aletschgletscher

Landschaftliche Vielfalt

Das Wallis beeindruckt mit seiner landschaftlichen Vielfalt. Hier findest du hohe Berge, majestätische Gipfel, grüne Täler, glitzernde Flüsse und atemberaubende Seen.

Die Region ist bekannt für ihre beeindruckende alpine Landschaft mit Gletschern, schroffen Felsen und grünen Almwiesen. Von den höchsten Gipfeln wie dem Matterhorn bis hin zu den idyllischen Flusstälern der Rhone bietet das Wallis für jeden Geschmack etwas.

Selbst Weinberge findet man hier. An den sonnigen Hängen gedeihen die Trauben besonders gut. Und mit Visperterminen hat die Region sogar den höchsten Weinberg Europas.

Sehr beliebt sind auch Suonenwanderungen (z.B. im Baltschiedertal). Das sind Wege entlang von historischen Bewässerungskanälen. Auf diese Weise kommt das frische Wasser aus den Bergen zu den Weinbergen und auf die Äcker der Region.

Egal, ob du dich für alpine Abenteuer, Bergwanderungen oder gemütlichen Spaziergängen in den Weinbergen interessierst, das Wallis wird dich mit seiner Vielfalt begeistern.

Wallis Wandern Wanderungen Gemmipass
Steiler Aufstieg zum Gemmipass

Beste Jahreszeit für Wanderungen im Wallis

Die beste Zeit zum Wandern im Wallis ist normalerweise im Sommer von Juni bis September. In dieser Zeit ist das Wetter angenehm und die Wanderwege gut zugänglich. Berghütten sind bewartet und die Seilbahnen in Betrieb.

Aber auch in den anderen Jahreszeiten kann man einiges unternehmen:

Im Frühjahr kannst du die erwachende Natur erleben. Die blühenden Wiesen und Bäche sind ein Augenschmaus. Die Temperaturen sind angenehm, aber Schneefälle sind möglich.

Im Herbst erstrahlt das Wallis in warmen Farben. Die blätterbedeckten Wege bieten eine malerische Kulisse. Die klaren Tage mit guter Fernsicht und die geringere Besucherzahl machen das Wandern besonders reizvoll.

Im Winter verwandelt sich das Wallis in ein Winterparadies. Schneeschuhwandern und Winterwandern sind neben dem Skifahren beliebt. Die weisse Landschaft und die ruhige Atmosphäre schaffen unvergessliche Erlebnisse.

Die schönsten Wanderungen im Wallis
Urige Bergdörfer – hier ist die Welt noch in Ordnung

Unterkünfte und Übernachtungsmöglichkeiten

Im Wallis findest du eine Vielzahl von Unterkünften für Wanderer. Von gemütlichen Berghütten bis hin zu komfortablen Hotels ist für jeden Geschmack und jedes Budget etwas dabei. Viele Orte bieten charmante Bed & Breakfasts und Pensionen an, die eine familiäre Atmosphäre und lokales Flair bieten. Wenn du das ultimative Naturerlebnis suchst, kannst du sogar in einem Zelt oder einer Hütte auf einem Campingplatz übernachten. Vergiss nicht, frühzeitig zu buchen, da die beliebten Wanderzeiten schnell ausgebucht sein können. Egal für welche Art von Unterkunft du dich entscheidest, du wirst sicherlich nach einem langen Tag voller Abenteuer einen tollen Platz zum Relaxen finden.


Buche deine Unterkunft für die nächsten Wandertage im Wallis*!


Die schönsten und beliebtesten Wanderungen im Wallis
Mit etwas Glück entdeckt man am Wegesrand ein paar Edelweiss

Fragen, Anmerkungen, Lobhudeleien

Hast Du noch Fragen, die wir nicht beantworten konnten? Oder weisst Du etwas, was wir nicht wissen? Trete mit uns in Kontakt!