14. April 2022

Diese Rundwanderung auf die Montana Samara führt uns durch eine faszinierende Vulkanlandschaft mit toller Aussicht auf den Pico del Teide. Abwechslungsreich wandern wir zunächst durch lichte Kiefernwäldchen und durchqueren dann eher karge Lavaströme und machen einen Abstecher zu den nahagelegenen […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
1. April 2022

Der Guajara ist mit 2718 m.ü.M. ein Zwerg gegen seinen Nachbarn, den Pico del Teide, der mit seinen 3715 m.ü.M. der höchste Berg Spaniens ist. Doch der Guajara bietet eine erstklassige Aussicht hinüber auf den Teide (den man übrigens auch […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
26. März 2022

Der Candelariaweg führt von der Südseite Teneriffas hinüber zur Nordseite. Er startet in Arafo, steigt steil hinauf zum Mirador de la Crucita und auf der Nordseite hinunter nach Aguamansa im Orotavatal. Der Weg ist unschwierig, aber mit 1600 Höhenmetern ziemlich […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
3. März 2017

Heute gibt es im Refugi JM Blanc um 7:30 Frühstück (ich konnte mir die Uhrzeit aussuchen, da ich der einzige Gast war). Es gibt Buffett mit allem, was das Herz begehrt – und einen Höllentoaster, den man ganz genau im […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
24. Februar 2017

Schneeschuhwandern in Spanien? Häh? Klingt komisch, ist aber so! Ich war drei Tage im Norden Spaniens mit Schneeschuhen zu zwei Berghütten unterwegs. Es ging den – zu dieser Jahreszeit vielleicht eher unpassenden Namen – carros de foc – Streitwagen des […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
4. Februar 2017

Dem nasskalten, düsteren Nebel zu Hause entfliehen und mal wieder ein bisschen Sonne tanken. Am Strand liegen und dem sanften Rauschen der Wellen lauschen. Der leichte Wind umspielt das Haar… all das muss kein Traum bleiben! Die Lösung heisst: La Gomera. Gomera, […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
18. Januar 2017

Die heutige Wanderung steht ganz im Zeichen von ‚Relaxen am Strand‚. Und damit zum Relaxen mehr Zeit bleibt, handelt es sich eher um eine sehr kurze Wanderung. Beinahe ein Spaziergang, doch das könnte irrtümlich dazu führen, die Unternehmung mit Flipflops durchführen […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
15. Januar 2017

Wer einmal durch einen märchenhaften Urwald schlendern möchte, ist im Bosque del Cedro genau richtig. Moosbewachsene Baumstämme, dichtes Blattwerk, herabhängende Flechten begleiten uns auf dieser Wanderung den ganzen Tag hindurch.  Startpunkt ist die Straßenkreuzung Pajarito, die man mit dem Auto, […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
4. Januar 2017

Heute geht es hoch hinaus. Gleich zwei gomerische Gipfel stehen auf dem Plan. Die Fortaleza (1243m), ein Tafelberg mit geräumigem Gipfeldach und der Garajonay, mit 1487 Metern der höchste Gipfel der Insel.  Los geht es in Chipude. Parkplätze gibt es […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →
31. Juli 2016

Im Jahre 2011 entschliessen wir uns das erste Mal, dem ganzen Weihnachtstrubel zu entfleuchen und die Feiertage in wärmeren Gefilden zu verbringen. Teneriffa soll es sein – die größte der kanarischen Inseln, die zwar zu Spanien gehört, räumlich aber westlich […]  Weiterlesen →

  Weiterlesen →